WIE MAN STREAMT

Voraussetzungen

Account auf Spect8 LIVE als Creator

Wenn du auf Spect8 LIVE streamen möchtest, musst du dich zunächst als Spect8-Nutzer registrieren, bevor du einen kostenlosen „Creator Account“ hochstufst. Du musst nur unserem Registrierungsprozess folgen und dich bei unserem Zahlungsanbieter Stripe anmelden. Dies ermöglicht einen zentralisierten Prozess, der sich automatisch um alle notwendigen Überweisungen kümmert.

 

Die Verbindung zwischen Aufnahme-Hardware und Computer

Die Video- und Audiosignale, die du streamen möchtest, müssen über einen Mischer oder ein ähnliches Gerät an dein Streaming-Gerät gesendet werden.

Dann fangen wir mal an.

1. Wähle eine Streaming Software

Wenn du noch kein Streaming-Programm hast, wähle bitte zuerst eine Streaming-Software aus, lade sie herunter und installieren sie auf deinem Computer. Es gibt viele verschiedene Streaming-Softwares. Wir empfehlen OBS Studio, da es kostenlos und einfach zu bedienen ist: https://obsproject.com/de/download

2. Medienquellen hinzufügen

Nachdem du deine Streaming-Software installiert hast, musst du deine Medienquellen hinzufügen. Füge alle Audio- und Videoquellen, die dein Publikum sehen und hören soll. Auch Texte und Grafiken können angezeigt werden.

OBS STUDIO
PRISM LIVE
XSPLIT
Previous
Next

3. Einstellungen anpassen

Lass uns sicherstellen, dass alle Informationen, die du mit deinem Publikum teilen möchtest, richtig eingestellt sind. Deine Internetverbindung ist sehr wichtig für die anstehenden Einstellungen. Je besser deine Upload-Geschwindigkeit ist, desto besser ist die Qualität deines  Streams.

OBS STUDIO
PRISM LIVE
XSPLIT
Previous
Next

x264 Spezifikationen

1080p 30fps

Video
Auflösung: 1920×1080

Framerate: 30 fps

Bitrate: 4000 kbps

Qualitätsregulierungsmethode: CBR

Keyframeintervall: 2 seconds

Profil: main or high

CPU-Auslastungsvoreinstellung: medium / fast / faster / veryfast
Audio
Sample-Rate: 48 kHz
Kanäle: Stereo
Audio Bitrate: 192 Kbps

720p 30fps

Video

Auflösung: 1280×720

Framerate: 30 fps

Bitrate: 3000 kbps

Qualitätsregulierungsmethode: CBR

Keyframeintervall: 2 seconds

Profil: main or high

CPU-Auslastungsvoreinstellung: medium / fast / faster / veryfast
Audio
Sample-Rate: 48 kHz
Kanäle: Stereo
Audio Bitrate: 192 Kbps

NVIDIA NVENC Spezifikationen

1080p 30fps

Video
Auflösung: 1920×1080

Framerate: 30 fps

Bitrate: 4000 kbps

Qualitätsregulierungsmethode: CBR

Keyframeintervall: 2 seconds

B-frames: 2

Voreinstellung: Qualität
Audio
Sample-Rate: 48 kHz
Kanäle: Stereo
Audio Bitrate: 192 Kbps

720p 30fps

Video
Auflösung: 1280×720

Framerate: 30 fps

Bitrate: 3000 kbps

Qualitätsregulierungsmethode: CBR

Keyframeintervall: 2 seconds

B-frames: 2

Voreinstellung: Qualität
Audio
Sample-Rate: 48 kHz
Kanäle: Stereo
Audio Bitrate: 192 Kbps

4. Server verbinden

Um deine Streaming-Software mit Spect8 LIVE zu verbinden, benötigst du zwei Informationen: Server-URL und Streaming-Schlüssel. Bitte gebe diese Informationen nicht an andere weiter. Deinen Streaming-Schlüssel und die Server-URL findest du im Stream-Manager des Events, das du streamen möchten. Wenn du deinen Stream vor dem Event testen möchtest, verwende bitte die Server-URL und den Streaming-Key, die im Bereich „Stream-Test“ (Link) aufgeführt sind.

OBS STUDIO
PRISM LIVE
XSPLIT
Previous
Next

5. Streaming starten

Sobald du das Streaming mit deiner Software startest, streamst du automatisch nach wenigen Sekunden auf Spect8 LIVE.

OBS STUDIO
PRISM LIVE
XSPLIT
Previous
Next

Teste deinen Stream

Minimiere Fehler – maximiere Spaß

Damit die Show so aussieht und klingt, wie du es dir vorstellst, empfehlen wir dringend, den Stream vorher zu testen. Um mögliche Fehler oder Störungen während des Live-Events zu minimieren, kannst du deinen Stream jederzeit auf Spect8 LIVE testen. In deinem Creator Studio findest du den Reiter „Stream-Test“. Gib die Streaming-Daten in deine Broadcasting-Software ein und prüfe, ob alles funktioniert.

Dann hau mal rein.

Du brauchst Hilfe? Zögere nicht zu fragen.

Wir hoffen wir konnten dir zeigen wie man streamt. 
Du kannst auch jederzeit einen Blick auf unsere FAQs unter  https://www.spect8.live/ werfen.